Download Technische Bedingungen
Fernwärme Stadtwerk Winterthur

Technische Bedingungen.JPG
2-FW_TB_Merkblatt_September 2006.JPG
3 FW Temperaturdiagramm.JPG

Technische Bedingungen
Primärnetz

September 2006

für den Anschluss von Abnehmeranlagen an das Primärnetz der Fernwärmeversorgung Winterthur

Technische Bedingugnen
Merkblatt

September 2006

Auslegung Wärmetauscher
Hydraulik allgemein
Anschlussvarianten für Endverbraucher

Temperaturdiagramm
Primärnetz


September 2006


4-FW_TB_Prinzipschaltbild.JPG
5-1-FW_TB-Elektrische_Verdrahtung_Wärmee
6-FW_TB_Anschlussvariante_Primärnetz_.JP

Technische Bedingungen
Prinzipschaltbild

September 2006

Prinzipschaltbild einer Fernwärmehausanlage im Primärnetz

Technische Bedingungen
elektrische Verdrahtung

Januar 2019

elektrische Verdrahtung Wärmezähler

Technische Bedingungen
Anschlussvarianten

September 2006

Anschlussvarianten für Endverbraucher / Prinzipschema

7 IBS.JPG
fachtechnische bedingungen.JPG
Muster Übergabestation Primär Fernwärme

Inbetriebnahme

Anmeldung an 052 267 31 00

IBS dar nur im Beisein des Vertreters von Stadtwerk Winterthur erfolgen. Organisation durch den vom Vertragsabonnement beauftragten Installateur.
Primärseitige Absperrungen dürfen nur durch Stadtwek Winterthur geöffnet werden

Fachtechnische Bedingungen

Materialvorschriften

Die Vorschriften gelten für alle Anlageteile, welche von Heizwasser der Fernwärmeversorgung durchflossen werden, also Rohrleitungen, Wärmetauscher, Absperr-, Regulier- und Sicherheitsorgane, Messeinrichtungen, Entleerungen, Entlüftungen usw.

Platzbedarf einer Übergabestation

Primärseitig DN 25

weitere Dimensionen auf Anfrage

Graben querschnitte.JPG
8 WZ Sek..JPG

Fernwärme Grabenquerschnitte

Normen für Rohrabstände Grabenquerschnitte


Wärmemessung sekundär seitig

Bei Leistungen unter 10 kW kann bei einer gemeinsamen Anlage Einzel abgerechnet werden


 

Folgen

©2019.10 by Rohner Network Power